Archiv der Kategorie: Kaninchen

Unsere Kaninchen in unserer Pflegestelle

Liebe Kaninchenfreunde,
Kaninchennetz11zur Zeit haben wir einige Kaninchen in der Vermittlung. In unserer Pflegestelle warten junge, mittelalte und ältere Tiere auf ein neues Zuhause. Wer weiß – vielleicht auf Sie?
Viele Menschen, die bei uns anrufen, haben ein älteres Kaninchen, dessen Partner verstorben ist, und möchten nun einen neuen Partner für ihr Tier bei uns finden. Und sicherlich hat Beate Ditscheid, unsere Pflegestelle für Kaninchen, das passende Tier für Sie. Am besten rufen Sie gleich an und klären Ihre Wünsche und Fragen in einem persönlichen Gespräch. Zur Zeit warten ca. 30 Kaninchen bei Beate Ditscheid auf ein neues Zuhause – warum sollte nicht das richtige Kaninchennetz10Tier für Sie darunter sein?

Wenn Sie unsere Pflegestelle in Buchholz besuchen, erwarten Sie alle denkbaren Rassen – Beate Ditscheids Schützlinge sind Löwenköpfchen, Riesen und Riesenmixe, Zwergkaninchen, Widder- und Rexkaninchen. Wenn wir genügend Platz haben, übernehmen wir auch Laborkaninchen und geben ihnen eine Chance auf ein neues Leben. Nach einer Eingewöhnungszeit lassen sich auch die Laborkaninchen, die bis dahin ein trauriges Leben geführt haben, sehr gut vermitteln. Und wir freuen uns immer sehr, wenn wir auch Kaninchen-Netz1gerade solchen Tieren eine zweite Chance im Leben geben können.

All unsere Tiere sind mit Nobivac gegen Myxo und RHD  geimpft und zusätzlich mit Filavac gegen RHD 2  geimpft, leider ist die Gefahr  der RHD 2  Seuche noch nicht vorbei! Unsere Böckchen sind kastriert! Die Tiere werden in Gruppen gehalten und sind in der Regel gut verträglich, die meisten auch handzahm. Viele Tiere kennen ihre Betreuerin so gut, dass sie sofort angehoppelt kommen, wenn man sich dem Gehege nähert.

Aufgrund der Vielzahl der Tiere können wir auf dieser Seite nur ein paar Fotos von aktuell in der Vermittlung befindlichen Tieren zeigen – aber wie bereits erwähnt: die Auswahl ist groß und alle Tiere warten auf ein artgerechtes neues Zuhause, wo es zumindest einen Artgenossen geben sollte. Wir vermitteln natürlich Kaninchennetz2auch gerne zwei Tiere zugleich in ein neues Zuhause. Uns ist nur wichtig, dass kein Kaninchen ein Leben in Einsamkeit fristen muss. Denn das wäre nicht artgerecht!
Bitte beachten Sie auch:  Kaninchen brauchen Platz zum Hoppeln.  Deshalb sind sie auch bei uns in Gehegen untergebracht. Im zukünftigen Zuhause sollte das Platzangebot  so ähnlich sein. Kaninchen sind wechselaktive Tiere und gehören nicht in einen Stall oder Käfig. Sie benötigen Tag und Nacht einen Bereich von ca. 2 m² pro Tier in ein- und ausbruchsicherer, vor Fressfeinden geschützten Unterbringung.  Sie sollten immer selbst entscheiden können, ob sie drinnen  im Stall/ Gehege oder draußen sein möchten. So kann jedes gesunde Kaninchen bei jedem Wetter draußen gut leben.  Die Kaninchen  sollten nicht darauf angewiesen sein, ob die Menschen gerade Lust und Zeit haben, sie rauszusetzen oder ob es gerade zu dunkel oder das Wetter zu schlecht ist. Kaninchen gehören auch nicht in Kinderzimmer und sind auch kein Kinderspielzeug!
Kontakt: Beate Ditscheid freut sich über Ihren Anruf und berät Sie gerne in allen Fragen.
Tel. 02683-7444, email: beate-ditscheid@t-online.de

 

Facebook
Veröffentlicht unter Kaninchen | Kommentare deaktiviert für Unsere Kaninchen in unserer Pflegestelle