Josie

Vermittlungshilfe, der Hund wird von Privat abgegeben.  Alle Angaben ohne Gewähr:

Status: offen
Name: Josie
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weiblich
Alter: Geb. am 15.12.2020
Farbe: Schwarz-Weiß
Schulterhöhe/Größe: ca 50cm, 16kg
Abgabegrund: Josie ist unsicher und braucht Menschen, die ihr mehr Führung, klare Regeln und Sicherheit bieten können. Ihre jetzigen Besitzer schaffen dies leider nicht.
Verträglich mit: Hunden
Beschreibung: Die kleine Josie ist eigentlich eine ganz liebe und verschmuste Hündin, die jede Schmuseeinheit mit ihren Bezugspersonen genießt. Sie ist bewegungsfreudig, liebt lange Spaziergänge, ist stubenrein und fährt auch total gerne im Auto mit. Auch die Grundkommandos beherrscht Josie, sie ist sehr schlau und eine flinke Maus. Leider ist Josie eine (noch) sehr unsichere Hündin, womit ihre jetzige Familie leider nicht zurrecht kommt. Sie braucht daher sehr hundeerfahrene Menschen, die ihr pöbelndes Verhalten in solchen Situationen strikt und konsequent unterbinden. Josie muss noch viel kennenlernen (wie z.B. viele neue Geräusche), lernen und selbstsicherer werden. Sie nutzt sehr gerne ihre Box, in der sie sich zurückzieht und schläft. Das Alleinebleiben fällt der Maus auch noch etwas schwer. Alles in Allem ist Josie eigentlich eine sehr liebebedürftige, verschmuste und kerngesunde junge Hündin. Sie hängt auch sehr an ihren Bezugspersonen. Nur leider kommen ihre Besitzer mit ihr in bestimmten Situationen- Situationen, in denen Josie eigentlich einfach nur sehr sehr unsicher ist- nicht zurecht. Wir hoffen, das sich auf diesem Wege die richtigen Menschen für die kleine liebenswerte Josie finden, die sich von ihren Makeln und ihrer Unsicherheit nicht abschrecken lassen.

Josie ist seit ca. 4 Monaten in Deutschland und lebt derzeit in Bornheim (53332).

Wunschzuhause: Josie braucht sehr hundeerfahrene, kompetente und geduldige Menschen an ihrer Seite, die in der Lage sind ihr Sicherheit und klare Fürung zu geben. Keine kleinen Kinder, da sie diese zusätzlich verunsichern. Ältere und verständnisvolle Jugendliche sollten kein Problem sein. Ein selbstsicherer Ersthund, der Josie ebenfalls „mitzieht“  wäre vermutlich perfekt. Dies ist aber kein Muss, wenn sie genügend Hundekontakt hätte.

Kontakt: Frau Chehimi, Tel.: 0174-9940762