Manni

Status: offen
Name: Manni (nach Ostern kann Manni in seiner Pflegestelle besucht werden)
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter:  6 Jahre
Schulterhöhe/Grösse:  35 cm
Farbe: rotblond
Abgabegrund: Übernahme von einem rumänischen Tierheim
Verträglich mit:  Hunden

Beschreibung: Manni hat in seinem Leben nicht viel Gutes erlebt. Trotzdem ist er ein freundlicher, menschenbezogener kleiner Kerl. Dass er kaputte Vorderbeine hat, war bekannt, als wir uns entschlossen haben, ihn von Rumänien nach Deutschland kommen zu lassen. Was dann aber kam, hat uns aber doch den Atem verschlagen: Das eine Beinchen hing nur noch an Hautfetzen und war schon nekrotisch, eine sofortige Amputation ließ sich leider nicht verhindern.  Auch mit drei Beinen kommen Hunde eigentlich gut zurecht, aber bei Manni ist das zweite Vorderbein leider auch noch deformiert. Er erkundet den Garten auf seine hoppelnde Art und löst sich auch dort. Die zwei  Stufen dorthin überwindet er selbstständig. Aber längere Runden spazieren gehen, wird er nie können. Wir haben aber auch nicht den Gefühl,  dass ihm das fehlt. Bei längeren Touren kommt er in den Hundebuggy und ist auch so immer dabei.   Er liebt Streicheleinheiten und Ansprache und wir haben den Eindruck, dass er das Leben hier sehr genießt. Für Leckerchen ist er immer zu haben und wird ganz aufmerksam, wenn der Leckerchen-Schrank geöffnet wird.
Wunschzuhause:   ruhiges Zuahuse, möglichst ebenerdig, bei Menschen, die  viel Zeit für ihn haben.
Kontakt: Pflegestelle Frau Trapp  Tel. 02224 82 03 57