Ihre Hilfe – Spenden

Wir leben von der ehrenamtlichen Arbeit vieler Mitstreiter und sind auf die unterschiedlichsten Formen der Unterstützung angewiesen. Nicht jeder möchte oder kann aktiv selbst mit anpacken beim Tierschutz, möchte aber trotzdem irgendwie helfen. Hier bieten sich verschiedene Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung an:

Geldspenden

Geldspenden sind immer herzlich willkommen. Bitte nutzen Sie dazu die folgende Kontoverbindung: Kreissparkasse Köln, IBAN: DE 70 3705 0299 0000 191 601 , BIC: COKSDE33XXX. Spendenquittung: Für Spenden bis 200,- Euro reichen  der Kontoauszug oder der Einzahlungsbeleg zur Vorlage beim Finanzamt. Für höhere Beträge senden wir auf Wunsch eine Spendenbestätigung zu.

Spenden via Paypal:

Sachspenden

Wir sind dankbar für Sachspenden. Gern nehmen wir entgegen:  waschbare (!) Schlafkörbchen, Kratzbäume, Katzen- oder Hundespielzeug, Futterspenden.  Melden Sie sich doch bitte bei uns. Wir nennen Ihnen dann die Adresse einer unserer Pflegestellen in Ihrer Nähe, wo Sie die Dinge abgeben können. Kontakt: Elke Trapp, Tel. 02224 /820357.

Unsere Futterboxen in Geschäften
In verscheidenen Geschäften haben wir auch Futtterboxen aufgestellt, in die Sie Futter für usnere Tiere legen können. Bitte die Tüten gut verschließen/zukleben, damit nicht das ganze Futter rausfällt. Standorte unserer Futterboxen:
Futterhaus in Unkel,  Anton-Limach- Str. 2
Fressnapf in Bad Honnef, Linzer Str. 140
HIt Markt in  Bad Honnef, Berck-Sur-Mer Str. 1
REWE in Königswinter-Thomasberg, Siebengebirgsstr. 23
REWE in Königswinter – Ittenbach,  Aegidienberger Str. 2
REWE in Königswinter – Oberdollendorf, Proffenweg 2 c
Fressnapf in Königswinter- Oberdollendorf, Im Mühlenbruch11
REAL Markt (1. OG) im HUMA in St. Augustin, Rathausallee 16