Orscheider Tierschutzhof

Ein lang gehegter Traum wird wahr: der Orscheider Tierschutzhof entsteht.

2019: Der ehemalige Kuhstall wird entkernt.

In diesem  Jahr feiert unser Verein sein 35-jähriges Bestehen und just zu diesem Termin wird wohl ein lang gehegter Traum des Vereins in Erfüllung gehen: Wir werden 2021 die Tierauffangstation ‚Orscheider Tierschutzhof‘ eröffnen können. Unser Verein hat den ehemaligen Bauernhof, der in der Orscheider Straße 7 in Bad Honnef Orscheid liegt,  im Jahr 2018 gekauft.  Zu dem Gehöft gehören drei Wohnungen, Stallgebäude, eine Scheune sowie ein Grundstück von 3000 Quadratmetern. Die größte Wohnung wird zur Zeit für unsere Katzen hergerichtet. Die einzelnen Katzen-Abteile haben teilweise sogar Zugang zu einem großen, abgesicherten Balkon, so dass unsere Samtpfoten auch mal Frischluft schnuppern können.

2019: Jede Menge Bauschutt kam zusammen.

Die Stallgebäude wurden entkernt und  zu fünf geräumigen Hundezimmern umgebaut. Jedes Hundezimmer hat  einen eigenen Außenbereich. Zwei hoch eingezäunte Wiesen stehen den Hunden zum Toben zur Verfügung. Ein zwei Meter hoher, stabiler Metallzaun umgibt das ganze Grundstück, so dass auch Hunde, die Ausbruchskünstler sind, nicht ausbrechen können.

Natürlich darf bei so einem Projekt ein großes Lager für Körbchen, Kletterbäume, Transportboxen etc. nicht fehlen. Die ehemalige Scheune bietet auf dem Dachboden genug Platz für alle Habseligkeiten des Vereins. Eine  Futterkammer und eine Waschküche, wo unsere Tiere  gebadet werden können, ist bereits eingerichtet.

Unser Artenschutz-Team kümmert sich um die Bepflanzung des Grundstücks, legt zur Zeit einen Teich an und bereitet einen Teil des Grundstücks dafür vor, dass später  mal Kinder für Artenschutz-Projekte unseren Hof besuchen können und mit unserer Nabu-Trainerin Roswitha Vogel zusammen die dortige Natur entdecken.

Wir danken den vielen Helfern, die überall mit anpacken..

Viele Dinge, die für Laien machbar waren, haben wir bereits in Eigenleistung erledigt. Tapete abreißen, anstreichen, Haus und Grundstück von Müll säubern und entsorgen etc. An diesen ‚Helfertagen‘  sind viele engagierte Menschen  unserem Aufruf gefolgt und haben fleißig mit angepackt.

Wer mithelfen möchte, dieses schöne und sinnvolle Tierschutz-Projekt zu realisieren, spendet an Tierschutz Siebengebirge, Stichwort: ‚Orscheider Tierschutzhof‘ , Kreissparkasse Köln DE 70 3705 0299 0000 191 601.  Gerne stellen wir entsprechende Spendenquittungen aus. Bitte vermerken Sie Ihren Namen und Ihre Adresse neben dem Stichwort ‚Orscheider Tierschutzhof‘ auf der Überweisung.