Meerschweinchen

Wir nehmen Meerschweinchen auf und vermitteln sie in gute Hände. Wenn Sie ein oder mehrere Meerschwinchen abgeben möchten oder wenn sie über eine Adoption eines Meerschweinchens nachdenken, wenden Sie sich bitte an unsere Pflegestellen, die wir Ihnen hier vorstellen:
Bei Petra Krechel, unserer Pflegestelle in St. Augustin, werden die Vermittlungstiere  in einem geräumigen Innen-Gehege (Eigenbau) gehalten. Petra Krechel gibt Ihnen u.a. gerne Tipps, wie Sie ein schönes Gehege in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung gestalten können.  Auch Vermittlungstiere finden Sie bei unserer Frau Krechel. Tel. 01575 / 3391670, Mail: petra.krechel@tierschutz-siebengebirge.de 

Silke Kähler nimmt ebenfalls Vermittlungstiere für uns auf. Bei ihr sind die Tiere in Außenhaltung untergebracht. Silke Kähler wohnt  in 56587 Straßenhaus und hilft Ihnen gerne weiter, wenn Sie Fragen zum Thema ‚Meerschweinchenhaltung im Garten‘ haben. Auch hier finden Sie vielleicht ein passendes Vermittlungstier. Tel. 02634/56 25 48 oder 01515-614 59 04 oder silke.kaehler@web.de

Natascha Rinker, unserer Pflegestelle in Bad Hönningen, nimmt ausschließlich Gnadenbrottiere auf, die nicht mehr vermittelt werden. Diese Tiere sind entweder chronisch krank oder alt.  Natascha Rinker verfügt über ein sehr großes Außengehege mit vielen verschiedenen Ebenen und Unterschlüpfen.  Sie hat aber auch  die Möglichkeit, Meeris in einem  großen Innnengehege aufzunehmen, falls der Zustand der Gnadenbrottiere eine Außenhaltung nicht erlaubt. Kontakt:  Natascha Rinker,  Bad Hönningen-Girgenrath,  Tel. 02638-94 93 380, natascha.rinker@gmx.de