Meerschweinchen

Wir nehmen Meerschweinchen auf und vermitteln sie in gute Hände. Wenn Sie ein oder mehrere Meerschwinchen abgeben möchten oder wenn Sie über eine Adoption eines Meerschweinchens nachdenken, wenden Sie sich bitte an unsere Pflegestelle.

Bei unserer Pflegestelle Petra Krechel werden die Vermittlungstiere  in einem geräumigen Innen-Gehege (Eigenbau) gehalten. Petra Krechel gibt Ihnen u.a. gerne Tipps, wie Sie ein schönes Gehege in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung gestalten können.  Auch Vermittlungstiere finden Sie bei unserer Frau Krechel. Tel. 01575 / 3391670, Mail: petra.krechel@tierschutz-siebengebirge.de 

Unter anderem zur Zeit in der Vermittlung:
Robby  ist bereits 6 Jahre alt und wurde wegen Haltungsaufgabe bei uns abgegeben. Robby ist neugierig, nicht schüchtern und lieb im Umgang.  Leckerchen nimmt er gerne aus der Hand. Er ist so fit, dass man ihm seine 6 Jahre nicht anmerkt. Im neuen Zuhause dürfen aber am liebsten 1 – 2 Mädels, gerne etwas älter, auf ihn warten. Vermittlung nur in Innenhaltung.

Wer  möchte uns gerne helfen?
Wir betreuen im Jahr  rund 30 Meerschweinchen, die aus den unterschiedlichsten Gründen bei uns abgegeben werden. Solche Abgabetiere nehmen wir in einer Pflegestelle auf, lassen sie tierärztlich durchchecken und behandeln und suchen dann später ein neues Zuhause für sie. Und hier brauchen wir Ihre Hilfe, liebe Meerschweinchen-Kenner! Wir suchen Menschen, die sich sehr gut mit Meerschweinchen auskennen und übergangsweise Abgabetiere für unseren Verein aufnehmen. Die neue Pflegestelle sollte im Großraum des Siebengebirges wohnen, über geräumige Gehege verfügen, in denen die Tiere genug Platz haben. Außengehege müssen unbedingt gegen Fressfeinde gesichert sein. Die eigenen Tiere sollten von den Neuaufnahmen getrennt sein, um eventuelle Krankheitsübertragungen zu vermeiden. Unser Verein übernimmt die Futter- und Tierarztkosten für seine Schützlinge. Die aufgenommenen Tiere werden von der Pflegestelle später in ein neues Zuhause vermittelt. Dabei unterstützt der Verein die Vermittlung durch seine Öffentlichkeitsarbeit. Eine erfahrene Kollegin steht der neuen Pflegestelle  mit Rat und Tat zur Seite.  Kontakt: Petra.krechel@tierschutz-siebengebirge.de oder 01575- 3391670