Start

Wir blicken dem Weihnachtsfest und Jahreswechsel entgegen….

Weihnachten rückt näher. Und so treffen wir Sie hoffentlich bei unserem Weihnachtstand am 14. Dezember, wo es wie immer Kaffee, Kuchen, wunderschöne Handarbeiten und unseren Kalender 2020 gibt.
Sie finden uns am Samstag, den 14. Dezember  mit unserem Stand in der Honnefer Fußgängerzone.

Was wir uns für unsere Schützlinge wünschen …
Wenn sich das Jahr dem Ende zuneigt, beschleicht die Pflegestellen unseres Vereins die Frage: „Wird mein Schützling das Weihnachtsfest schon im neuen Zuhause erleben dürfen?“ Viele Vermittlungstiere warten Wochen, Monate oder gar Jahre, bis sich genau der richtige Mensch bzw. die richtige Familie findet.
Derzeit sind es 20 Hunde, 43 Katzen, 38 Kaninchen, 7 Meerschweinchen und 3 Schildkröten, die sehnsüchtig auf ein neues Zuhause warten. Alle teilen das gleiche Schicksal: Sie haben unverschuldet ihr Zuhause verloren, wurden entweder ausgesetzt oder abgegeben, weil sich die Lebensumstände ihrer Halter verändert haben.
Von Herzen wünschen sich die Pflegefamilien, dass ihr Schützling das Jahresende und den Start in einen neuen Lebensabschnitt in der neuen Familie erleben darf. Doch für die meisten Tiere wird dieser Wunsch wohl nicht in Erfüllung gehen.
Deshalb haben wir für all unsere großen und kleinen Vermittlungstiere auf einem online-Portal einen Wunschzettel hinterlegt. Wer möchte, kann dort einen Herzenswunsch erfüllen.
Für Katzen:  https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/2FS92BCAXLRL1?ref_=wl_share
Für Hunde: https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/219MKF3U3CD51?ref_=wl_share
Für Kleintiere: https://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/OIPSO60FTAIN/ref=cm_wl_huc_view

„Menschen, die darüber nachdenken, sich (wieder) ein Haustier zuzulegen, sollten unbedingt zuerst in den Tierheimen und Tierschutzvereinen nachfragen“, so Antje Firmenich, die als Hunde-Pflegestelle für uns tätig ist.  „Wir stehen voll und ganz hinter der Aussage: ‚Haustiere adoptieren, statt kaufen‘, da diese „gebrauchten“ Tiere es im Besonderen verdient haben, ein liebevolles Zuhause zu finden“.