Start

Oh Tannenbaum –  für unsere Schützlinge
Unsere Tierschutz-Tiere dürfen sich auf wunderschöne, tierische Weihnachtsgeschenke freuen:  In zwei  Fressnapf-Geschäften werden  Tannenbäume aufgestellt, an denen die Wünsche unserer Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Wellensittiche, Schildkröten und Pferde zu finden sind. Tierliebe Kunden können diese im  Dezember erfüllen:
Fressnapf  in 53604 Bad Honnef (am Hit Markt) ab sofort
Fressnapf in 53859 Niederkassel,  Porzer Straße 33 ab 2.12.
Und wer lieber von zu Hause aus spenden möchte, kann dies über unsere Amazon-Wunschlisten machen, die sich hier auf der Seite ganz unten (in dem braunen Kasten) befinden.
Wir sagen schon jetzt ganz herzlich DANKE im Namen unserer Tiere!

Tierische Scheckübergabe – vielleicht bei Ihnen? Auch unser Tierschutzverein hat erhebliche finanzielle Einbußen wegen Corona zu verzeichnen. All unsere Veranstaltungen fielen aus, Einkünfte durch Verkäufe (Kuchen, Flohmarkt etc.) waren daher rar. Wir freuen uns sehr über Unterstützung. Vielleicht über eine vorweihnachtliche Spende Ihres Unternehmens? Eddy und Lotti, zwei ehemalige Schützlinge des Vereins, kommen gerne bei Ihnen vorbei und nehmen als tierische ‚Botschafter‘  den Scheck entgegen. Für das Foto bei der Scheckübergabe braucht es nur ein paar feine Leckerchen – dann wird brav in die Kamera geguckt.  Wo dürfen die beiden sich ihre Leckerchen abholen? Selbstverständlich stellen wir Ihnen eine Spendenbestätigung aus. Wer unsere tierischen Botschafter empfangen möchte: Kontakt: Tel.  02224 93 12 12 oder antje.firmenich@tierschutz-siebengebirge.de

Schön. Nützlich. Hilfreich.  … und jetzt  da! Unser Tier-Kalender 2021
Was wäre ein Jahr ohne unseren Tiere-im-Glück-Kalender, der uns 12 Monate lang  begleitet?
Mit seinen fröhlichen Fotos und netten Untertiteln erfreut er das Herz eines jeden Tierfreundes. Er ist nun in verschiedenen Geschäften, Tierarztpraxen oder Pflegestellen für 5 Euro erhältlich.  Wer einen oder mehrere Kalender haben möchte und nicht die Möglichkeit hat, in eine der Auslagestellen zu gehen, wendet sich bitte per Mail an andrea.czapek@tierschutz-siebengebirge. de. Gerne senden wir unseren Kalender gegen Erstattung der Portokosten auf dem Postweg zu. In welchen Verkaufsstellen die Kalender ausliegen, erfahren Sie bei Antje Firmenich Tel. 02224-931212 (AB).