Startseite

Foto: NABU, Georg Dorff

Unser nächster Tierschutzabend findet am Freitag, den 4. Mai um 19.30 statt und widmet sich dem Vogel des Jahres 2018, dem Star. Unsere Naturtrainerin Roswitha Vogel führt mit ihrem unterhaltsamen, informativen Vortrag durch den Abend, der bei ihr unter dem Titel: „Lasst mich hier leben, ich bin ein Star!“ steht. Der Allerweltsvogel Star ist weit verbreitet und bekannt. Bewundert werden seine Schwarmflüge im Herbst, die als einzigartiges Naturschauspiel gelten. Besonders beeindruckend ist sein Talent der Imitation. Er kann andere Vögel und Umgebungsgeräusche perfekt nachahmen und in seinen Gesang einbauen. Dazu gehören u.a. Handyklingeltöne, Hundebellen oder Alarmanlagen. Aber er hat noch viel mehr zu bieten. Einblicke in seine Lebensweise geben nicht selten Anlass zum Schmunzeln oder sind überraschend Beeindruckend. Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Gäste im Restaurant Il Pozzo, Brunnenstraße 11 in Windhagen-Rederscheid (Restaurant am Golf-Club).  Anschließend ist Zeit für einen persönlichen Austausch. 

Unsere Hilfe für Katzenhalter mit geringem Einkommen
Nur durch gezielte Kastrationen kann man die mehrmals im Jahr hereinbrechende Flut an Katzenwelpen oder ausgesetzten Katzen in den Griff bekommen. Die Kastration einer Freigänger-Katze muss dringend ab dem 6. Lebensmonat erfolgen.
Unsere jahrelangen Fang- und Kastrations-Einsätze tragen erste Früchte – auch in den ländlichen Regionen. Wir sehen aber gerade bei bedürftigen Menschen, denen das Geld für die Kastration ihrer Katze/ihres Katers fehlt, noch Potential zu helfen.  Hierunter fallen Haushalte, deren monatliches Einkommen einen bestimmten Sozialsatz unterschreitet. Bei Vorlage einer entsprechenden behördlichen Bescheinigung können diese Katzenbesitzer ihr Tier kostenfrei über unseren Tierschutzverein kastrieren lassen.
Wir möchten mit unserer Aktion Menschen im Einsatzgebiet unseres Vereins unterstützen. Unser Einsatzgebiet umfasst die Regionen Königswinter, Bad Honnef, Unkel, Rheinbreitbach, Asbach, Linz, Leubsdorf, Neustadt. Weitere Informationen zu der Katzen-Kastrations-Aktion erhält man unter der Rufnummer: 02683/3339715 (werktags von 10 bis 18 Uhr).

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.