Termine

Zwei Tierschutz-Trödelstände in Bad Honnef
Wir trödeln wieder für unsere Tierschutztiere: Am Samstag, den 16. Juli von 11 bis 18 Uhr gibt es in den Ortsteilen Bad Honnef Rommersdorf und Bondorf einen Flohmarkt in privaten Häusern, Vorgärten und Garagen. Unser Trödel-Team erwartet euch sogar mit zwei Ständen in der Bismarckstr. 46 und in der Bondorfer Straße 28. Schaut doch mal bei uns vorbei und kauft was Schönes. Alle Erlöse gehen in unsere Tierschutzkasse.

Gottesdienst für Mensch und Tier am Sonntag, den 14. August um 15 Uhr am Tierfriedhof Bönnschenhof in Königswinter-Oberpleis Wahlfeld mit Pfarrerin Heike Wolf. Der Titel: “Tiere und Menschen – ein Herz und eine Seele”.

Dieser ganz besondere Gottesdienst erfreut sich jedes Jahr einer steigenden Zahl an zwei- und vierbeinigen Gästen und nach der zweijährigen Corona-Pause freuen wir uns nun umso mehr auf unsere Besucher. Alle  Menschen – groß und klein – sind herzlich eingeladen, an dem Gottesdienst, der unter freiem Himmel statt findet, teilzunehmen.  Es darf jedes Tier mitgebracht werden, ganz gleich ob Hund, Katze, Maus, Pferd, Esel, Alpaka … allerdings bitten wir darum, keine stressanfälligen Tiere mitzubringen. Katzen und Kleintiere müssen in sicheren, luftigen Behältnissen untergebracht sein. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es selbstgebackenen Kuchen und Kaffee – der Verkaufserlös fließt in die Tierschutzkasse und kommt  unseren Tierschutztieren zu gute. (Foto: Fürbitten von Kindern und Jugendlichen im Jahr 2019)

 Lebensfreude Festival der Stadt Bad Honnef im Reiterdorfer Park
Am 10. September werden wir an diesem Festival, bei dem sich viele Honnefer Vereine präsentieren, teilnehmen. Nähere Infos folgen.

Hundewanderung am 16. Oktober
Wir wandern wieder und freuen uns auf Menschen mit ihren Hunden, die mit dabei sind. Dies ist eine schöne Gelegenheit, sich mit anderen Hunde-Menschen auszutauschen und auch den Tierschutz Siebengebirge und seine Aktiven näher kennenzulernen. Wir freuen uns auch sehr auf ehemalige Vermittlungshunde und ihre Halter. Unsere Hunde-Pflegestellen sind immer begeistert, wenn sie ihre ehemaligen Schützlinge wiedersehen. Wo: Grillhütte im Gerhardswinkel in Unkel; Wann:  14.00 Uhr (Parkplätze vorhanden), Rundwanderung: Ca. 1,5-2 Stunden, teils bergig, durch Wald und Feld.

Für Hundehalter mit älteren Hunden, denen  die große Wanderung zu anstrengend und zu weit ist, bieten wir ein Alternativprogramm an: eine ca. 30 minütige, flache Runde, die von Christiane Fillies begleitet wird. Wer daran teilnehmen möchte, wendet sich an dem Tag selbst an Christiane Fillies.

Im Anschluss an die Wanderung gibt es Kaffee und Kuchen an der Grillhütte und Zeit für nette Gespräche. Bitte melden Sie sich per Mail an, damit wir besser planen können. Antje.firmenich@tierschutz-siebengebirge.de