Startseite

DRINGENDER NOTFALL: Cleo (Owczarka) und Apollo(Kangal) verlieren ihr Zuhause. Den beiden 9-jährigen Hunden, die schon ihr Leben lang zusammen sind, rennt die Zeit davon! Nachdem sie treu und in rassetypischer Pflichterfüllung das bis vor kurzem bewohnte Grundstück bewacht haben, müssen sie dieses nun bis spätestens zum 15. April (Ostern) verlassen. Damit verlieren Cloe und Apollo alles: ihren Menschen, ihr Zuhause und hoffentlich nicht auch noch sich selbst! Daher suchen wir im Namen des Besitzers – am liebsten für beide zusammen – Menschen, die die Eigenschaften eines Herdenschutzhundes kennen und zu schätzen wissen. Es wäre optimal, wenn beide ihrer bisherigen Aufgabe, das Bewachen eines Grundstückes, natürlich mit entsprechendem Anschluss an den Menschen, weiterhin nachkommen könnten. Cleo und Apollo sind sehr menschenbezogen und freundlich, mögen aber keine anderen Hunde. Weitere Informationen: Marion Thiemann  01784216589 oder Silke Riehmann  015776216942 Abgabe mit Schutzvertrag nach erfolgter positiver Vorkontrolle

Einladung zum Nistkastenbau für Kinder und Jugendliche
In diesem Jahr bauen wir wieder  Nistkästen und Futterhäuschen für die heimischen Wildvögel. Wir laden alle Kinder und Jugendlichen, gerne auch mit ihren Eltern, am Samstag,  den 25. März von 10 bis ca. 14 Uhr in den Vorteil-Baucenter nach Asbach ein. An diesen Tagen können alle Kinder und Jugendlichen eigenständig oder aber mit Hilfe der ehrenamtlichen Helfer einen Nistkasten für die heimischen Wildvögel bauen. Wie schon in den letzten Jahren werden den kleinen ‚Bauherren‘ vorgefertigte Bauteile zur Verfügung gestellt, die von der Firma Anton Limbach für diese Aktion gesponsert und zugeschnitten wurden.

„Let’s clean up Europe“ – Müllsammel-Aktion am 1. April in Bad Honnef
Der Tierschutz Siebengebirge lädt zu einer Müllsammel-Aktion am Bad Honnefer Rheinufer ein. Anlass ist die europäische Aktion „Let‘s clean up Europe“, die in der Zeit von Ende Februar bis Ende Mai 2017 stattfindet. Überall in Europa wird Müll gesammelt (im Rhein-Sieg Kreis vom 24. März bis zum 1. April). Ziel ist es, auf das Müllproblem aufmerksam zu machen und dafür zu sensibilisieren. Achtlos weggeworfener Müll gefährdet unsere Wildtiere. Naturtrainerin Roswitha Vogel, die sich beim Tierschutz Siebengebirge engagiert, organisiert die Honnefer Müll-Aktion. Wer daran teilnehmen möchte, kommt am  1. April 2017 um 10.00 Uhr zur Berck-sur-Mer-Brücke in Bad Honnef. Zwei Stunden wird dann gemeinsam Müll gesammelt.  Wenn möglich, sollten Müllzangen zum Aufsammeln von Müll und Handschuhe mitgebracht werden.  Mülltüten sind vorhanden. Gesammelt wird am Rheinufer zwischen Berck-Sur-mer-Brücke und der Bad Honnefer Fähre. Der Bauhof der Stadt wird später die zahlreichen gefüllten Müllsäcke abtransportieren.  Nähere Informationen erteilt die Naturtrainerin auch per Telefon: 02224 – 9888 153.

K K K – Kaffee, Kuchen, Kunterbuntes
Herzliche Einladung zum Garagen-Flohmarkt nach Bruchhausen
Am Sonntag, den 2. April laden wir von 14.00 bis ca. 18.00 Uhr zum Garagen-Flohmarkt nach Bruchhausen, in die Waldstraße 27 ein.

Neben vielen schönen, originellen Sachen für Groß und Klein gibt es auch wieder leckeren, selbstgemachten Kuchen, Waffeln, warme Getränke und, nicht zu vergessen, die beliebten Bio-Ostereier vom Hof Alpermühle in Nümbrecht. Es ist jeder herzlich willkommen…Der Erlös aus allen Verkäufen kommt zu 100% den Schützlingen unseres Vereins zugute.

 

Kommentare sind geschlossen.